westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

 

Westheim: Der Vorsitzende vom Oldtimer-Club Westheim Reinhold Kleck konnte zur Mitgliederversammlung im Speisesaal der Schützenhalle neben dem Schützenkönig Wolfgang Thiem von 165 Mitgliedern 47 begrüßen.

Anschließend trug Kassierer Alexander Mühlenkamp den Kassenbericht vor. Kassenprüfer Wilhelm Scherl bestätigte in seinem Prüfbericht eine einwandfreie tadellose

Kassenprüfung. Der Kassierer und der gesamte Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Horst Mänz zeigte eine Diaschau über den Fortgang der Arbeiten am Museum und weiteren wichtigen Ereignissen. Der Vorsitzende Reinhold Kleck bedankte sich anschließend bei allen Spendern und freiwilligen Helfern für die geleistete Unterstützung. Bei der Schreinerei Salmen für die benötigten Maschinen zur Anfertigung des neuen Deelentores, des Zwischenboden und der Treppe. Bei der Firma Ritzenhoff für die massive Eckbank aus dem Heidehaus, die zur Verschönerung der Heimatstube beiträgt.

In diesem Jahr will man, wie auch in den zurückliegenden Jahren wieder die Nachbarvereine bei ihren Veranstaltungen unterstützen. Im September ist eine zweitägige Reise nach Hamburg, mit Besuch des Miniatur-Wunderlandes und weiteren Aktivitäten geplant. Anmeldungen nimmt Reinhold Kleck ab sofort entgegen. Auch im Gebäude sind weitere Arbeiten geplant. So soll unter Leitung von Wolfgang Thiem der Gewölbekeller saniert werden. Spontan haben sich einige Aktive schon gemeldet. Weitere Unterstützung ist jedoch erforderlich. Der Beginn wird rechtzeitig bekannt gegeben. Zum Schluss machte der Vorsitzende noch einmal auf die monatlichen Treffen des Clubs aufmerksam, die an jedem zweiten Samstag im Monat um 16.00 Uhr stattfinden. In gemütlicher Runde mit einem gemeinsamen Abendessen wurde die Mitgliederversammlung beendet.    

Wer ist online

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.