westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

 

Zur Mitgliederversammlung des Oldtimer-Clubs konnte der Vorsitzende Reinhold Kleck im Speiseraum der Schützenhalle eine große Zahl von Mitgliedern begrüßen.

In seinem Bericht ging der Vorsitzende noch einmal auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr ein. Der Kassenbericht wurde vom Kassierer Alexander Mühlenkamp vorgetragen. Kassenprüfer Jan Thiem bestätigte ihm eine gute Kassenführung. Zum Wahlleiter wählte die Versammlung den Ortsvorsteher Franz-Josef Weiffen. Weiffen bedankte sich beim gesamten Vorstand für ihre gute Arbeit. Wiederwahl wurde vorgeschlagen, die auch einstimmig für den gesamten Vorstand erfolgte.

Reinhold Kleck stellte dann das Projekt Übername des landwirtschaftlichen Gebäudes von Alfons Kloppenburg vor. Er bedankte sich bei Alfons, dass er dem Oldtimer-Club das Gebäude schenkt. Wir wisssen, dass wir eine große Aufgabe übernommen haben, brachte Reinhold zum Ausdruck, aber wir werden es schaffen und offen auf offene Unterstützung nicht nur der Mitglieder. Das Gebäude soll zum Museum umgebaut werden. Bis auf eine Gegenstimme wurde die Übernahme genehmigt.

In diesem Jahr wird man an folgenden Veranstaltungen teilnehmen. In Hohenwepel, Gudensberg, Körbecke, Obermarssberg, Medebach, Madfeld und Wethen.

In gemütlicher Runde wurde die harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung abgeschlossen.

Zum Foto von links.

Schriftführer Gisbert Fobbe, Stellv.Vositzender Hendrik Wibbeke, Vorsitzender Reinhold Kleck, Stellv. Schatzmeister Alfons Kloppenburg und Schatzmeister Alexander Mühlenkamp.   

Wer ist online

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.