westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

Zur Mitgliederversammlung im Speiseraum der Schützenhalle konnte der Vorsitzende Reinhold Kleck von 158 Mitgliedern 42 Mitglieder begrüßen. Besonders begrüßte er den Stadtkönig Wolfgang Thiem und Ortsbürgermeister Franz-Josef Weiffem. In seinem anschließenden Bericht stellte er besonders die Arbeiten am Gewölbekeller heraus, Er bedankte sich bei allen Helfern und Sponsoren ohne deren Unterstützung wäre das Vorhaben nicht umgesetzt worden. Den Kassenbericht trug Kassierer Alexander Mühlenkamp vor. Die Kassenlage ist zufriedenstellend. Die  Kassenprüfer  bestätigten eine einwandfreie Kassenführung. Die Entlastung des Kassierers und Vorstandes erfolgte einstimmig.Es standen Neuwahlen des Vorstandes an.  Zum Wahlleiter wurde Franz-Josef Weiffen gewählt. Er bedankte sich für die hervorragende Arbeit des gesamten  Vorstandes, der helfenden Frauen und besonders dem 1. Vorvorsitzenden Reinhold Kleck. Aus der Versammlung wurde Wiederwahl vorgeschlagen, die dann auch einstimmig erfolgte. 2. Vorsitzender Hendrik  Wibbeke trat nach 6 Jahren nicht wieder zur Wahl an. Sein Nachfolger wurde Wilfried Garbes. Als Schriftführer war Gisbert Fobbe, Obermarsberg 17 Jahre tätig. Er trat nicht wieder zur Wahl an. Die Versammlung wählte als  Nachfolger Alexander Krysik. Die Kasse wird weiterhin von Alexander Mühlenkamp geführt . Zur Stellvertreterin wurde Sabine Dietzl-Scriba, Neudorf gewählt. Alfons Kloppenburg hatte dieses Amt zuletzt –war auch viele Jahre 1. Vorsitzender- ausgeführt. Er trat aus Altersgründen nicht mehr an. Anschließend wurden wichtige Termine für das laufende Jahr bekannt gegeben. U.a. wird man an folgenden Oldtimertreffen teilnehmen: 30.4. Hohenwepel, 23..5.bis 4.6. Giershagen, 3.bis 5. 7. Gudensberg und 11.bis 13.9. in Medebach. Vom 1.bis 2.8. wird in Westheim gefeiert. Das Oldtimermuseum ist jeden ersten Sonntag im Monat ab 14.00 Uhr geöffnet. Weitere Termine nach Vereinbarung. Der Vorsitzende machte dann auf anstehende Arbeiten aufmerksam. Der Gerätschuppen am Diemelsberg muss gestrichen werden. Reparaturarbeiten an verschiedenen Maschinen und Geräten stehen an. Hermann Schiffmann ging zum Abschluss in seinem Vortrag auf den Einsatz von Fahrzeugen und Sonderfahrzeugen mit den erforderlichen  Führerscheinen und Kennzeichnen ein. In gemütlicher Runde mit einem gemeinsamen Abendessen und gekühlten Getränken endete eine harmonisch verlaufene Versammlung.

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.