westheim.org

unser Dorf im Netz

Der Vorstand des EGV, Abt. Westheim hatte zur Jahresabschlusswanderung mit Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Oldtimer Museum eingeladen. Die Beteiligung war auf Grund der schlechten Witterung sehr schwach. Die Teilnehmer legt eine Stecke von ca. 7 Km in Ortsnähe zurück und trafen anschließend auf eine gut besetzte Kaffeetafel. In diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Wanderungen angeboten, die alle hervorragend vom Vorstand organisiert waren. Der stellvertretende Vorsitzende Hans-Peter Alsfasser führte die meisten Wanderungen selbst an, so auch die Abschlusswanderung. In gemütlicher Runde bedankte sich Ortsbürgermeister Franz-Josef Weiffen beim Vorstand für die geleistete Arbeit und die gut ausgesuchten Wanderstrecken im ablaufenden Jahr und bei den Damen für den schmackhaften selbstgebackenen Kuchen. Er wünsche zum bevorstehenden Jahreswechsel alles Gute. Glück, Zufriedenheit und eine gute Gesundheit.

Eggegebirgsverein Westheim auch 2016 wieder auf Wanderfahrt

 

 

44 Wanderfreunde machten sich in diesem Jahr auf zur Wanderfahrt durch die Rhön bis zur Kur- und Kaiserstadt  Bad Kissingen. Schon mehrfach waren die Wanderer in den vergangenen Jahren in dieser Region mit dem Besuch der Wasserkuppe, der Bonifatiusstadt Fulda, dem Kreuzberg und dem „Schwarzen Moor“ bei Tann/Rhön.

 

Erster Programmpunkt war eine Wanderung auf Bohlenpfaden durch das „Rote Moor“ bei  Bischofsheim (Moorhof). Dieses Moor ist ein Biosphärenreservat und steht unter dem besonderen Schutz der Unesco. Geführt von einer ausgesprochen engagierten Führerin erhielten die Wanderer Einblick in die Entstehung von Mooren in Millionen von Jahren, aber auch über die Schädigung durch Torfabbau in den vergangenen Jahrhunderten. 

 

Voller Eindrücke ging es weiter zur Kur- und Kaiserstadt Bad Kissingen. Bad Kissingen lebt seit tausend Jahren vom Salz und brachte der Stadt Wohlstand und Reichtum, was auch heute noch an den feudalen Prachtbauten zu erkennen ist.

Bei herrlichstem Wetter genoss man die Zeit bei einer Bootsfahrt auf der fränkischen Saale zu den Salinen mit dem Gradierwerk, andere erfreuten sich bei einem Bummel durch die Stadt bei Eis und erfrischenden Getränken sowie im Kurhaus bei der Verköstigung des jodhaltigen Wassers in der Brunnen- und Wandelhalle.

 

Eine rundum gelungene Fahrt, die wieder einmal viel zu schnell zu Ende ging.

 

 

 

Westheim

Sicheres Wandern rund um Westheim. Die Wanderwege werden von der EGV-Abteilung ausgezeichnet und freigeschnitten. Für die Bänke ist Hermann Rosenkranz vom EGV zuständig. Er hat jede Bank erfasst und festgehalten, wann sie gestrichen und aufgearbeitet wurden. Bei den Anstreicharbeiten wird er von der Aktivengruppe unterstützt. Um die Sicherheit auf den Wanderwegen zu erhöhen, haben sich Franz-Josef Weiffen vom Förderverein Dorfgemeinschaft “Unser Westheim”, Hans-Peter Alsfasser von der EGV-Abteilung und Jörg Prior von der Löschgruppe dazu entschieden, 12 Bänke im Außenbereich um Westheim mit Notrufnummern zu versehen. Diese Nummern sind bei der Rettungsstelle hinterlegt. Bei einem Notfall braucht der Anrufer nur die Nummer angeben und die Rettung läuft. Der Vorsitzende des Fördervereins Dorfgemeinschaft “Unser Westheim” bedankt sich bei den Mitwirkenden für ihre Arbeit. Die Kosten hat der Förderverein übernommen. Die Schilder wurden vor einigen Tagen angebracht und sind gerade für nicht ortskundige Wanderer eine große Erleichterung.  Weitere Schilder können auf Wunsch aus der Bevölkerung folgen.

Zum Foto von links Franz-Josef Weiffen, Vorsitzender Förderverein, Hans-Peter Alsfasser, Stellv. Vorsitzender EGV-Abteilung und Jörg Prior Löschgruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr, Löschgruppe Westheim.

 

Wer ist online

Aktuell sind 238862 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.