westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

Der Vorstand des EGV, Abt. Westheim hatte zur Jahresabschlusswanderung mit Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Oldtimer Museum eingeladen. Die Beteiligung war auf Grund der schlechten Witterung sehr schwach. Die Teilnehmer legt eine Stecke von ca. 7 Km in Ortsnähe zurück und trafen anschließend auf eine gut besetzte Kaffeetafel. In diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Wanderungen angeboten, die alle hervorragend vom Vorstand organisiert waren. Der stellvertretende Vorsitzende Hans-Peter Alsfasser führte die meisten Wanderungen selbst an, so auch die Abschlusswanderung. In gemütlicher Runde bedankte sich Ortsbürgermeister Franz-Josef Weiffen beim Vorstand für die geleistete Arbeit und die gut ausgesuchten Wanderstrecken im ablaufenden Jahr und bei den Damen für den schmackhaften selbstgebackenen Kuchen. Er wünsche zum bevorstehenden Jahreswechsel alles Gute. Glück, Zufriedenheit und eine gute Gesundheit.

Eggegebirgsverein Westheim auch 2016 wieder auf Wanderfahrt

 

 

44 Wanderfreunde machten sich in diesem Jahr auf zur Wanderfahrt durch die Rhön bis zur Kur- und Kaiserstadt  Bad Kissingen. Schon mehrfach waren die Wanderer in den vergangenen Jahren in dieser Region mit dem Besuch der Wasserkuppe, der Bonifatiusstadt Fulda, dem Kreuzberg und dem „Schwarzen Moor“ bei Tann/Rhön.

 

Erster Programmpunkt war eine Wanderung auf Bohlenpfaden durch das „Rote Moor“ bei  Bischofsheim (Moorhof). Dieses Moor ist ein Biosphärenreservat und steht unter dem besonderen Schutz der Unesco. Geführt von einer ausgesprochen engagierten Führerin erhielten die Wanderer Einblick in die Entstehung von Mooren in Millionen von Jahren, aber auch über die Schädigung durch Torfabbau in den vergangenen Jahrhunderten. 

 

Voller Eindrücke ging es weiter zur Kur- und Kaiserstadt Bad Kissingen. Bad Kissingen lebt seit tausend Jahren vom Salz und brachte der Stadt Wohlstand und Reichtum, was auch heute noch an den feudalen Prachtbauten zu erkennen ist.

Bei herrlichstem Wetter genoss man die Zeit bei einer Bootsfahrt auf der fränkischen Saale zu den Salinen mit dem Gradierwerk, andere erfreuten sich bei einem Bummel durch die Stadt bei Eis und erfrischenden Getränken sowie im Kurhaus bei der Verköstigung des jodhaltigen Wassers in der Brunnen- und Wandelhalle.

 

Eine rundum gelungene Fahrt, die wieder einmal viel zu schnell zu Ende ging.

 

 

 

Westheim

Sicheres Wandern rund um Westheim. Die Wanderwege werden von der EGV-Abteilung ausgezeichnet und freigeschnitten. Für die Bänke ist Hermann Rosenkranz vom EGV zuständig. Er hat jede Bank erfasst und festgehalten, wann sie gestrichen und aufgearbeitet wurden. Bei den Anstreicharbeiten wird er von der Aktivengruppe unterstützt. Um die Sicherheit auf den Wanderwegen zu erhöhen, haben sich Franz-Josef Weiffen vom Förderverein Dorfgemeinschaft “Unser Westheim”, Hans-Peter Alsfasser von der EGV-Abteilung und Jörg Prior von der Löschgruppe dazu entschieden, 12 Bänke im Außenbereich um Westheim mit Notrufnummern zu versehen. Diese Nummern sind bei der Rettungsstelle hinterlegt. Bei einem Notfall braucht der Anrufer nur die Nummer angeben und die Rettung läuft. Der Vorsitzende des Fördervereins Dorfgemeinschaft “Unser Westheim” bedankt sich bei den Mitwirkenden für ihre Arbeit. Die Kosten hat der Förderverein übernommen. Die Schilder wurden vor einigen Tagen angebracht und sind gerade für nicht ortskundige Wanderer eine große Erleichterung.  Weitere Schilder können auf Wunsch aus der Bevölkerung folgen.

Zum Foto von links Franz-Josef Weiffen, Vorsitzender Förderverein, Hans-Peter Alsfasser, Stellv. Vorsitzender EGV-Abteilung und Jörg Prior Löschgruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr, Löschgruppe Westheim.

 

EGV: Wanderplan Nr. 2 für das Wanderjahr 2016

 

Sonntag, den 10.07.2016 - Rundwanderung am Diemelsee
Treff: 09:30 h mit Pkw bei Hülsmann
Wanderstrecke ca. 13 km; Rucksackverpflegung
WF Hans-Peter Alsfasser

 

Mittwoch, den 20.07.2016 - Rundwanderung
Treff: 13.30 h mit Pkw Haus Hülsmann
Wanderführer Walter Seewald

 

22.-27.6.2016 - Deutscher Wandertag in Sebnitz(Sächs.Schweiz)

 

Sonntag, den 14.08.2016 - Rundwanderung bei Landau
Treff: 09:30 h mit Pkw bei Hülsmann
Wanderstrecke ca. 6 km; mit Besichtigung der Wasserkunst und Stadt Landau, Anmeldung erforderlich da der Verein Landauer Wasserkunst Kaffee und Kuchen organisieren und gegen Kostenaufwand anbieten wird.
WF Hans-Peter Alsfasser

 

Mittwoch, den 17.08.2016 - Rundwanderung
Treff: 13:30 h bei Hülsmann
Wanderstrecke ca. 4 km, geeignet auch für Kuchenfreunde
Wanderführer Walter Seewald

 

Dienstag, den 23.08.2016 - Wanderfahrt in die Rhön

 

Mittwoch, den 07.09.2016 - Wandern zur Graf Stolberg Hütte
Treff: 13:30 h bei Hülsmann mit Pkw
Wanderstrecke ca. 4 km, mit Einkehr

 

Sonntag, den 11.09.2016 - Rundwanderung an der Wewelsburg
Treff: 09:30 h mit Pkw bei Hülsmann
Wanderstrecke ca 13 km; Rucksackverpflegung
WF Hans-Peter Alsfasser

 

14.09 bis 21.09.2016 - Marsberger Wanderwoche

 

Dienstag 20.09.2016 - Wanderung im Zuge der Marsberger Wanderwoche
Ausrichter EGV Abteilung Westheim
Wanderstrecke ca. 13 km, Rucksackverpflegung
Treff 10:30 Uhr an der Diemelbrücke Richtung Helmighausen

 

Mittwoch, den 21.09.2016 - Wanderung (Pilzwanderung)
Treff 13.30 h mit Pkw Haus Hülsmann
WF Walter Seewald

 

Sonntag 02.10.2016 - Kaffee und Kuchen Wanderung in Ortsnähe
Treff 13:00 h bei Hülsmann

 

Sonntag, den 09.10.2016 - Ehrenmalfeier am Hirschstein bei Willebadessen
Beginn 15:30
Treff 14:00 Uhr mit Pkw bei Hülsmann

 

Sonntag, den 16.10.2016 - Rundwanderung in Bredelar
Treff: 09:30 h mit Pkw bei Hülsmann
Bredelarer Bergbauspuren
Wanderstrecke ca. 12 km; Rucksackverpflegung
WF Hans-Peter Alsfasser

 

Samstag, den 22.10.2016 - Herbstmitgliederversammlung in Neuenheerse.

 

Alle Wanderungen und Fahrgemeinschaften finden auf eigene Gefahr statt.
Gäste sind zum Mitwandern herzlich eingeladen

 

1. Vorsitzender Alfred Schmidt, Auf der Insel 2, 34431 Marsberg-Westheim , Tel.: 02994 9366

EGV Westheim unterzeichnet Kooperationsvertrag mit der Egge-Diemel Grundschule

 

Wie auf der letzten Mitgliederversammlung der EGV-Abteilung Westheim beschlossen wurde, ist am 3. März 2016 die Kooperationsvereinbarung von der Leiterin der Egge-Diemel-Grundschule, Frau Anja Rücker-Fahle, und dem 1. Vorsitzenden der EGV Abteilung Westheim, Herrn Alfred Schmidt, unterzeichnet worden.

Ziel dieser Vereinbarung ist eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit zur Förderung des Schulwanderns.

 

Dabei sollen die Kinder

Ø  mit der Landschaft und Kultur ihrer engen Heimat vertraut werden,

Ø  die Natur und ihre Vielfalt erkunden und ihre Schutzwürdigkeit erkennen,

Ø  an der frischen Luft ihre Fitness und ihre Gesundheit stärken

Ø  in der Gemeinschaft Spaß erleben und gegenseitig Verantwortung übernehmen.

 

Die Grundschule Westheim erklärt sich bereit,

Ø  die Förderung des Schulwandernsin Abstimmung mit der Schulkonferenz im Schulprogramm zu verankern,

Ø  für die einzelnen Jahrgänge geeignete Wanderstrecken auszuwählen und

Ø  diese im Laufe des jeweiligen Schuljahres zu erwandern.

 

Die Abteilung Westheim im Eggegebirgsverein erklärt sich bereit,

Ø  der Grundschule Westheim bei der Auswahl geeigneter Wanderungen für die einzelnen Jahrgänge zu beraten,

Ø  im Rahmen ihrer Möglichkeiten Material in Form von Karten und/oder Wegebeschreibungen bereit zu stellen und

Ø  die Klassen nach Absprache auf ihren Wanderungen zu führen und dabei auf die Merkmale in Landschaft und Natur sowie Sehenswürdigkeiten einzugehen.

 

Der EGV Westheim, die Schulleiterin sowie die OGS-Leiterin der Egge-Diemel-Schule Westheim, Frau Heike Blühdorn, freuen sich auf eine für alle Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit.

 

Auch die Kolleginnen der Westheimer Grundschule sehen der Kooperation positiv entgegen, zumal sie sich bereits seit einem Jahr als Naturparkschule auf den Weg gemacht hat.

 

Wer ist online

Aktuell sind 238868 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.