westheim.org

unser Dorf im Netz

Mamma Mia Bistro – Pizzeria ist umgezogen und hat in Westheim, Kasseler Straße 74 ein neues Lokal eröffnet. Der Kundschaft wird ein umfangreiches, schmackhaftes Angebot in schöner Atmosphäre geboten. Zur Eröffnung gratulierten vom Förderverein Dorfgemeinschaft “Unser Westheim” der 1. Vorsitzende Franz-Josef Weiffen und Vorstandsmitglied Steffi Becker-Schütte. Sie überreichten einen Blumengruß mit den besten Wünschen. Dies ist eine Bereicherung für Westheim. Wir wünschen weiterhin gute Geschäfte und eine zufriedene Kundschaft. Auf dem Foto von links Steffi Becker-Schütte, Inhaber Hassan Hijazi, Saim Bereketoglu, Freund des Hauses, Franz-Josef Weiffen.

 

Die Westheimer “Aktivengruppe” war vor einigen Tagen zur Werksbesichtigung bei der Firma Diebold-Nixdorf in Paderborn. Sie wurde von Achim von Bremen empfangen. Er stellte auch die Firma und die Produktion vor. Anschließend fand in zwei Gruppe eine Werksführung in der Produktion statt. Die Beteiligten konnten erleben wie ein Geldautomat gefertigt wurde. Danach traf man sich zum Mittagessen im Heinz Nixdorf Museumsforum. Es schloss sich ein Museumbesuch mit Führung an. Es war ein gelungener Tag. Wenige Tage später traf man sich zur Dorfverschönerung und legte im Eingangsbereich aus Richtung Marsberg kommend ein Beet an und gestaltete das Umfeld. Noch vor Schützenfest wird das Beet bepflanzt. Die Kosten werden vom Förderverein Dorfgemeinschaft “Unser Westheim” getragen. 

 

Die “Elterninitiative Hoppenberg” hat den Spielplatz am Sportplatz übernommen. Sie wollen ihn für die Kinder attraktiver gestalten und auch künftig pflegen. Der erste Einsatz fand unter großer Beteiligung statt und die weiteren werden folgen. Sponsoren werden noch gesucht. Der Vorstand des Förderverein Dorfgemeinschaft “Unser Westheim” und seine Unterstützung schon zugesagt. Ortsbürgermeister Franz-Josef Weiffen unterstützt ebenfalls diese Aktion und bedankt sich bei allen Aktiven. Julia Kleck und David König freuen sich auf weitere Unterstützer. 

 

Die Gaststätte “Zum blauen See” steht unter neuer Leitung und wird unter “Retro” von Nadine Riether geführt. Im “Retro” wird neben wechselnder Musik und leckeren Getränken zur fairen Preisen auch eine Kegelbahn, ein Kicker-Tisch und ein Nagel-Klotz geboten. Es steht außerdem eine Terrasse, ein Biergarten und Räumlichkeiten für Veranstaltungen zur Verfügung. Das “Retro” ist wie folgt geöffnet: Donnerstag und Freitag ab 18.00 Uhr, Samstag ab 17.00 Uhr und Sonntag von 14.00 Uhr. Zur Eröffnung gratulierte der Vorstand des Fördervereins Dorfgemeinschaft “Unser Westheim” durch die stellvertretende Vorsitzende Renate Salmen.  Foto links Renate Salmen, rechts die Inhaberin Nadine Riether.

 

An alle

Mitglieder des Ortsbeirates

interessierten Bürgerinnen und Bürger

                                                     E i n l a d u n g

          zur Sitzung des Ortsbeirates am Mittwoch, den 31.5.2017, 19.30 Uhr

                                                              im Feuerwehrgerätehaus

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Niederschrift vom 21.10.2016
  3. Gewerbe- und Industriegebiet
    hier: Informationen zum Stand Bodendenkmal
  4. Nahversorgung
    hier: Info zum Stand Lebensmittelmarkt für Westheim
  5. Aufstellung von Schildern in der Gemarkung
    hier: Vögel der Heimat, Wild des Waldes, Furt
  6. Umgestaltung der Beete an der B 7
  7. Ergebnis der Online Befragung
  8. Mitteilungen und Anfragen

                            gez. Franz-Josef Weiffen, Ortsbürgermeister

Wer ist online

Aktuell sind 429 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.