westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

Im Helmighäuser Wald, bei uns in Westheim als "Kuckuck" bekannt, gibt es die sogenannte Kroneiche. Die echte Kroneiche stand im Waldecker-Wald zwischen Gut Eilhausen und Helsen und ist seit einiger Zeit verfallen.

Nach mündlicher Überlieferung waren früher an der Eiche verschiedene Kreuze angebracht, um den Reisenden den Weg zu zeigen. In Helmighausen gibt es ein Gasthaus "Zum grünen Kranze", ehemals Karl Weishaupt. (Opa).

Der Wirt war sehr verbunden mit den Förstern und Waldarbeitern. Fast täglich ging er zur Kroneiche. Im Jahre 1965 beschloss man die Kroneiche auf "Weishaupts-Eiche" zu taufen. Auf dem Bild ist links der Förster Müller, neben ihn Karl Weishaupt zu sehen.  Weishaupts-Eiche ist über

400 Jahre alt. Auf dem Bild ist zu erkennen, daß trotz des Försters im Wald, noch geraucht werden durfte. "Westheimer Bier" gab es noch in Holzkisten.

 

Wolfgang Becker

Ortsheimatpfleger

Westheim

 

Foto Heinrich Bodenhausen

Wer ist online

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.