westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

 

Alle 25 Aktiven der Westheimer Senioren Gruppe traf sich auf Einladung vom Ortsbürgermeister und Organisator Franz-Josef Weiffen zum Jahresabschluss. Nach der Begrüßung gab es ein leckeres Abendessen. Das Reh hatte Martin Otto gestiftet und Hubert Rasche zu bereitet. Nach dem Essen gab es einen von Horst Mänz zusammengestellten Bilderrückblick über die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres. Weiffen erläuterte noch einmal die durchgeführten Arbeiten und Besichtigungen. Insgesamt traf sich die Gruppe zu 14 gemeinsamen Veranstaltungen. Weiffen hatte auch eine Zusammenstellung vorbereitet, wer an den jeweiligen Tagen dabei war. Die Beete in unserem Ort waren noch nie so sauber wie in diesem Jahr, seit dem die Aktiven diese Arbeit von der Stadt übernommen haben. Dies soll auch im kommenden Jahr so bleiben. Eine Änderung hat es gegeben, künftig trifft man sich immer am 1. Dienstag im Monat um 14.00 Uhr beim Oldtimer-Museum. Erstmalig am 5.1.2016, 14.00 Uhr zur Wanderung nach Hesperinghausen. In gemütlicher Runde wurde noch so manches Westheimer getrunken und weitere Einsatzmöglichkeiten besprochen.

Ein besonders Problem stellt der Hundekot dar. Einig war man sich, dass versuchsweise am Diemelradweg ein Tütenspender aufgestellt werden soll, in der Hoffnung, dass die Hundebesitzer hiervon Gebrauch machen. Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass man beim Hunde ausführen immer eine Tüte dabei hat.

Wer ist online

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.