westheim.org

unser Dorf im Netz

über Westheim

Der Vorsitzende der Jagdgenossenschaft Westheim, Wilhelm Seewald konnte eine große Zahl von Jagdgenossen im Cafe Kleck begrüßen. Nach dem Bericht des Vorsitzenden und dem Kassenbericht von Franz Stratmann berichtete Jagdpächter Aloys Thiele vom zurückliegendem Jagdjahr. Allein auf der Landstraße nach Oesdorf wurden 7 Stück Rehwild überfahren. Am Meierberg konnte man in diesem Winter immer wieder eine Ansammlung von bis zu 25 Hirschen auf dem Rapsfeld beobachten.In diesem Jahr kann die Familie Thiele auf eine 50jährige Pachtung des Jagdrevieres zurückblicken. Aus diesem Anlass lud Aloys Thiele zum "Gemütlichen" am 2.7.2011 ins Anglerheim ein.Ortsvorsteher Franz-Josef Weiffen regte an, vom Jagdgeld einen Teil für die Sanierung von Wirtschaftswegen zur Verfügung zu stellen. Die Anregung fang keine Zustimmung. In Zukunft wollen die Landwirte aber selbst darauf achten, dass die Rohre bei den Überfahrten zu ihren Grundstücken freigehalten werden. Einige Anregungen der Landwirte konnte Weiffen notieren. In gemütlicher Runde wurde die Versammlung beendet.

2011-Westheim-Jagd-640

Wer ist online

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2017 Team westheim.org. All Rights Reserved.